Geschäftsführer Wolfgang Krause
Turisarda
Korsika

Résidence A Punta/ Galéria
Feriendorf Zum Störrischen Esel
Hotel La Caravelle
RĂ©sidence Perla di Mare
RĂ©sidence Mare E Monte
Rundreise "Insel der Kontraste"
RĂ©sidence Costa Marina
Feriewohnung/Ferienanlage Alba Marina
Feriendorf Zum Störrischen Esel
Add my List
Suche z.B. Ort, Hotelname, Residenzname, Ferienhausname , Ferienhaus, in Sardinien

Camping on Board

Camping an Board 2018 nach Sardinien/Sizilien ist möglich auf folgender Strecke:
ab April bis Ende August

PIOMBINO>OLBIA>PIOMBINO
CATANIA>MALTA>CATANIA
und weitere Strecken auf Anfrage.
Fahrzeiten und Preise erhalten Sie telefonisch oder per Mail!!

Segeltoern, Mitsegeln Sardinien, Sizilien

Sardinien
Segelcharter


Segelcharter Mittelmmeer
Mallorca
Elba
Toscana


Schliessen
Schliessen
Rundreise "Insel der Kontraste"
PreiseInfos 
Rundreise "Insel der Kontraste",,  Rundreise "Insel der Kontraste",,  Rundreise "Insel der Kontraste",,  Rundreise "Insel der Kontraste",,  Rundreise "Insel der Kontraste",,  Rundreise "Insel der Kontraste",,  Rundreise "Insel der Kontraste",,  Rundreise "Insel der Kontraste",,  
Mietwagenrundreise „Insel der Kontraste“ 1 Woche inkl. Flug, DZ mit franz. Frühstück und Mietwagen
Preis ab p.P. € 979,00 (verschiedene Hotelstandorte auf der Insel verteilt) Abflüge ab/an Köln jeden Samstag bis Ende Oktober. Preise für Selbstfahrer auf Anfrage.
Auf unserer Mietwagenrundreise "Insel der Kontraste" erwarten Sie historische Städtchen, traumhafte Sandstrände sowie wildromantische Berglandschaften.

Brandaktuelle Tipps über Land und Leute erhalten Sie außerdem noch vor Ihrer Abreise von der TURISARDA


kor_mietw_in_d_kont

Das Programm für Ihre Korsika Mietwagenrundreise
Während 8 Tagen entdecken Sie von 4 Hotelstandorten aus alle 4 Regionen der Insel mit dem eigenen Mietwagen. Ihr erstes Ziel ist das charmante Hafenstädtchen Calvi, welches in einer sehr vielfältigen Region liegt. Anschließend fahren Sie an der Westküste entlang in den Süden zu Ihrem nächsten Aufenthaltsort in der mondänen Hauptstadt Ajaccio. Weiter führt die Reise im Süden in die beliebte Region Porto Vecchio/Bonifacio, die für die schönsten Strände Korsikas mit türkisblauen Badebuchten bekannt ist. Schlussendlich lassen Sie Ihre Rundreise am Cap Corse mit seinen sehenswerten Steilküsten und den ursprünglichen Genuesentürmen ausklingen.

Mietwagenrundreise Insel desr Kontraste(PDF)

1. Tag: Anreise/Calvi
Anreise mit dem Flug ab Köln. Nach Übernahme Ihres Mietwagens fahren Sie in das reizvolle Hafenstädtchen Calvi. Ein Rundgang um die Zitadelle, welche Ihnen ein herrliches Panorama auf den Hafen, die Altstadt und die 5 km lange Sandbucht bietet, zahlt sich auf alle Fälle aus.

2. Tag: Calvi
Heute empfehlen wir Ihnen eine Rundfahrt durch die ursprünglichen Dörfer der Balagne mit ihrem korsischen Charme. Lassen Sie den Tag an der türkisblauen Sandbucht von Calvi mit einem erfrischenden Bad ausklingen.

3. Tag: Calvi – Ajaccio
Sie fahren entlang der Westküste mit ihren roten Granitfelsen nach Porto und durch die mystische und zerklüftete Felslandschaft der Calanche mit ihren einzigartigen Steingebilden, bis Sie die die pulsierende Hauptstadt Ajaccio erreichen. Wem der Weg entlang der Küste zu anstrengend ist, kann auf einer gut ausgebauten Bergstraße auch über das historische Städtchen Corte nach Ajaccio gelangen (Fahrstrecke über Porto ca. 160 km, ca. 3 bis 3,5 Std.; Fahrstrecke über Corte ca. 170 km, ca. 3 Std.).

4. Tag: Ajaccio – Bonifacio/Porto Vecchio

Ihre Reise führt Sie heute nach einem Eindruck von Ajaccio über Sartène nach Bonifacio. In Sartène, der „korsischsten“ Stadt, verstreuen sich vom Marktplatz aus zahlreiche schmale Gassen mit verschiedensten Geschäften. Entdecken Sie das malerische Bonifacio auf den imposanten Kreidefelsen und spazieren Sie durch die alten Gassen mit ihren pittoresken Ausblicken. Lassen Sie den Abend gemütlich in einem der zahlreichen Restaurants in Porto Vecchio ausklingen. (Fahrstrecke ca. 140 km, ca. 2,5 Std.)

5. Tag: Bonifacio/Porto Vecchio
Die Gegend um Bonifacio/Porto Vecchio verzaubert mit türkisblauen Badebuchten und einem eindrucksvollen Bergmassiv. Die feinsandigen Strände Palombaggia oder Santa Giulia mit kristallklarem Wasser sind besonders beliebt. Wenn Sie lieber wandern, sind Sie in einigen Minuten im imposanten Bavella-Massiv, wo Sie sich danach an den erfrischenden Badegumpen Richtung Solenzara abkühlen können.

6. Tag: Bonifacio/Porto Vecchio – Sisco/Cap Corse
Der heutige Tag führt Sie wieder zurück in den Norden der Insel. Sie fahren entlang der Ostküste mit ihren kilometerlangen Sandstränden Richtung Bastia. Die italienisch geprägte Stadt ist ein lebhafter Ort und lädt zum Bummeln und zur Besichtigung vieler historischer Denkmäler ein. Auch das sympathische Hafenstädtchen Saint Florent ist einen Besuch wert. (Fahrstrecke ca. 200 km, ca. 3,5 Std.)

7. Tag: Cap Corse
Eine Fahrt um das Cap Corse ist auf jeden Fall lohnenswert, hier werden nach jeder Kurve neue atemberaubende Aussichten geboten. Alternativ können Sie von St. Florent aus eine Schiffsfahrt zu den bekannten türkisblauen Stränden von Saleccia oder Lotu unternehmen und den letzten Reisetag an einem dieser Traumstrände genießen.

8. Tag: Heimreise oder Verlängerung
Fahrt von Sisco/Cap Corse nach Calvi und Rückreise oder Verlängerung.

Sardinien und das Domizil auf der Insel:

Außer einem preiswerten Feriendomizil arrangiert die TURISARDA für Sie auch gerne günstig Tickets für alle Fähren sowie Hin und Rückflüge, Mietwagen, Taxi, und sogar Ihren Schiffsanlegeplatz. Anruf genügt: Tel. 02102-94376-97. Oder senden sie uns kurzerhand ein Fax:
02102-94376-99


Fähre Online buchen

Moby Line
Corsica&Sardinia Ferries

Weltweit Wohnmobile

Weltweit Wohnmobile mieten

Krause Travel Gmbh


mail@turisarda.com